Beiträge

Lotta – Diagnose erstellt

Liebe Hundefreunde,

wir konnten Lotta nun endlich untersuchen lassen. Ihr werdet es mir nicht glauben – denn ich wollte es gestern Abend auch erst nicht glauben, als ich mit dem Doc telefonierte – sehr wahrscheinlich sind ein massiver Befall mit Peitschenwürmern der Grund für Lottas Symptome. Wir hoffen natürlich alle, wenn diese bekämpft sind, dass Lotta bald wieder gesund und munter sein wird.

Nach der Reihe: Es wurde eine Sammelkotprobe direkt in der Praxis angesetzt und untersucht und dabei die Würmer festgestellt. Sicherheitshalber wurden auch eine Endoskopie der Luft und Speiseröhre durchgeführt und dabei noch ein Granulom am Ende des Gaumensegels entdeckt und entfernt. Dieses wurde noch zu einem Pathologen eingeschickt, da hierfür evtl. auch Spirochäten verantwortlich sein könnten. Mehr Informationen dazu werden wir wohl am Montag bekommen. Ebenfalls wurden Ultraschall und Elektrodiagnostik und neurologische Untersuchungen durchgeführt, welche keine Auffälligkeiten brachten.

Lotta muedeLotta bekommt jetzt drei Tage Panacur und nach weiteren zehn Tagen noch mal für drei Tage Panacur. Wenn alles so läuft wie wir hoffen, dann ist die Maus bald wieder fit und auf dem Dampfer.

Wir freuen uns alle sehr, dass wir Lotta dank eurer Hilfe helfen konnten. Drückt noch ein wenig weiter die Daumen für Lotta.

Die Untersuchungen haben insgesamt 755,00 Euro gekostet und konnten bisher über Spenden die wir für Lotta erhalten haben abgedeckt werden. Vielen Dank an dieser Stelle auch im Namen von Lotta und ihrem Frauchen und vom gesamten Team der Hundehalter-Nothilfe.

Wenn auch Sie unsere gute und wichtige Arbeit unterstützen möchten würden wir und unsere Notfelle uns sehr freuen. Sie können Pate für unsere derzeitigen Notfelle Paula, Ambers oder Gino werden und diesen Notfellen ihr tägliches Training unterstützen oder uns durch eine Spende eine Rücklage für Lotta oder für kommende Notfelle ermöglichen.

Unser Spendenkonto:

VR Bank Hessenland eG
Kontoinhaber: Hundehalter-Nothilfe e.V.
Konto: 28 22 695
BLZ: 530 932 00

IBAN: DE94530932000002822695
BIC: GENODE51ALS

oder schnell, einfach und sicher per PayPal spenden:




Unter der Nummer VR 4636 ist der Verein im Vereinsregister des Amtsgerichts Gießen eingetragen. Der Tierschutz-Verein Hundehalter-Nothilfe e. V. ist vom Finanzamt Alsfeld-Lauterbach unter der Steuernummer 001 250 00353 als gemeinnützig anerkannt.

Wenn Sie eine Spendenquittung erhalten möchten, dann bitte die Adresse auf der Überweisung angeben oder Sie können auf unserer Spendenquittungsseite eine Spendenquittung anfordern.

Wenn Sie einen bestimmten Zweck zur Verwendung angeben, werden wir die Spenden selbstverständlich auch diesem Zweck zuführen. Sollte der Spendenzweck wegfallen oder sollten mehr Spenden als nötig eingehen, dann werden diese weiterhin für Satzungsgemäße Vereinszwecke eingesetzt. Sind Sie damit nicht einverstanden, dann nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf. Kai_Voelker@hundehalter-nothilfe.de