Beiträge

Lotta – erste Schritte Richtung Diagnose

Liebe Hundefreunde,

wir konnten gemeinsam mit der Besitzerin von Lotta – unserem kranken Besuchshund – eine ganze Menge Vorarbeit leisten. Wir haben sämtliche Befunde, Laborergebnisse, Blutbilder, Röntgenaufnahmen und Ultraschallbilder per Email an unseren Experten für schwierige Krankheitsbilder gesendet. 27 MB Datenmaterial sind nun gesichtet und beurteilt worden

Als Ergebnis und nächste Schritte würden wir Lotta gerne elektrodiagnostisch auf eine Erkrankung der Muskulatur und der peripheren Nerven untersuchen lassen. Ebenfalls werden die Nieren und das Nierenbecken untersucht sowie die Gallenblasen- und die Magenwand auf Auffälligkeiten getestet werden müssen.

Wir hoffen sehr, dass Lotta bald geholfen werden kann, sie wieder gesund wird und es ihr besser geht.

Wenn auch Sie Lotta gerne unterstützen möchten, dann freuen wir uns sehr über eine Spende von Ihnen.

Unser Spendenkonto:

VR Bank Hessenland eG
Kontoinhaber: Hundehalter-Nothilfe e.V.
Konto: 28 22 695
BLZ: 530 932 00

IBAN: DE94530932000002822695
BIC: GENODE51ALS

oder schnell, einfach und sicher per PayPal spenden:




Unter der Nummer VR 4636 ist der Verein im Vereinsregister des Amtsgerichts Gießen eingetragen. Der Tierschutz-Verein Hundehalter-Nothilfe e. V. ist vom Finanzamt Alsfeld-Lauterbach unter der Steuernummer 001 250 00353 als gemeinnützig anerkannt.

Wenn Sie eine Spendenquittung erhalten möchten, dann bitte die Adresse auf der Überweisung angeben oder Sie können auf unserer Spendenquittungsseite eine Spendenquittung anfordern.

Wenn Sie einen bestimmten Zweck zur Verwendung angeben, werden wir die Spenden selbstverständlich auch diesem Zweck zuführen. Sollte der Spendenzweck wegfallen oder sollten mehr Spenden als nötig eingehen, dann werden diese weiterhin für Satzungsgemäße Vereinszwecke eingesetzt. Sind Sie damit nicht einverstanden, dann nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf. Kai_Voelker@hundehalter-nothilfe.de