Feed auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Wer ist „Feed“ ? (geb. 21.07.2013, kastriert)

Feed 2Feed´s Rassebeschreibung fällt etwas schwierig aus. Er kommt aus einer „Hinterhofzucht“ und wurde als germanischer Bärenhund/DoKyhi/Gordonsetter Mix beschrieben. Seine jetzige Besitzerin schiebt ihn aber eher in die Richtung Flatcoate Retriever mit etwas breiterem Kopf. Mit 16 Wochen kam Feed in sein jetziges zuhause und hatte Lungenwürmer.

Feed wird beschrieben als ängstlicher Hund, aber auch als sehr wachsamer Hund. Nicht immer ist Feed verträglich anderen Hunden gegenüber, diese Reaktionkommt häufig aus seiner Unsicherheit heraus. Fremde Männer sind für ihn ein Problem und generell Menschen mit einer Kopfbedeckung, hier geht er nach vorne. Bei Spaziergängen ist es daher oft schwer bis überhaupt nicht abschätzbar ob er nach vorne geht, oder wie er reagiert. Allem Fremden gegenüber skeptisch, aber draußen auch ein begeisterter Jäger auf alles was sich bewegt.

Feed wohnt in einem größeren Haushalt mit großen und kleinen Kindern und auch älteren Menschen. Es ist dann schon mal sehr unruhig. Im Haushalt mit lebt auch noch ein anderer Hund. Mittlerweile hat sich die Situation so zugespitzt, wenn seine jetzige Besitzerin nicht dabei ist, daß er das ein oder andere Familienmitglied, ob groß oder klein schon mal anknurrt, sowie auch den noch dort lebenden Hund.

Seine jetzige Besitzerin wünscht sich für Feed eine ruhige Familie ohne Kinder. Ein Haus mit Garten, wäre natürlich ein „Traum“. Feed läuft sehr gerne und hat auch schon Erfahrungen im Dogscooting gemacht.

Wo ist die reichende Hand für Feed, die Zeit und Geduld mit ihm hat und ihm hilft.

( Alle Angaben sind nach Aussage der Besitzerin gemacht, wir selbst kennen Feed nicht)

Bitte wenden Sie sich direkt an die Besitzerin.
Frau Schwarz, Tel.: 0151 43123456